Essen ist Sex im Alter ! *grins*

Da Kochen und Essen eine meiner grossen Leidenschaften sind, biete ich Euch hier einige meiner ganz leckeren Rezepte zum Nachkochen bzw. Nachmixen an. Sorry, aber die Bilder zu den jeweiligen Gerichten dauern noch etwas. D.h. diejenigen, die sich zum erlesenen Kreise derer zählen dürfen, die ich ab und an mal zu bekochen gedenke, können sich bereits auf einige opulente Mahle in nächster Zeit freuen. ;o)

Für Download-Neulinge: Klick linke Maustaste auf "Download Rezept" = Ansichtmöglichkeit mit anschliessender Speichermöglichkeit oder Klick rechts = Direkt-Speichern.


Petersilienkuchen

Unbekannt? Ich weiss, es mag seltsam klingen, aber es handelt sich hier um eine wahrlich leckere Rezeptur, die man am Besten als eine Art Mischung aus Pizza und Quiche beschreibt. Warm, lauwarm und kalt geniessbar. Vorsicht Suchtgefahr!

Download Rezept (Petersilienkuchen.pdf, 10 KB)

Petersilienkuchen


Geduld ! Bild ist in Arbeit.

Schweinebraten

Das Oberbayerische Original. Und gar nicht fettig. Also anders als in den Touristenfallen!

Download Rezept (Schweinebraten.pdf, 8 KB)


Semmelknödel

Die einzige echte und lizenziert zugelassene Beilage zum Schweinsbraten, damit das original bayerische Gelage auch wirklich stilecht gelingt! P.S.: Für alle Pseudo- oder Beute-Bayern: es heisst wirklich nicht "Semmelnknödeln" !

Download Rezept (Semmelknoedel.pdf, 9 KB)

Geduld ! Bild ist in Arbeit.


Geduld ! Bild ist in Arbeit.

Ungarisches Gulasch

Wieder ein Original Rezept - kein deutsch verwässertes Möchtegerngericht. Diesmal aus dem Lande der Magyaren. Piroschka lässt grüssen.

Download Rezept (UngarischesGulasch.pdf, 10 KB)


Gedünstete Forelle

Einfach, klassisch und ohne Schnörkel, aber dafür wirklich genial.

Download Rezept (GeduensteteForelle.pdf, 9 KB)

Geduld ! Bild ist in Arbeit.


Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

Ein echter Klassiker nach original preussischem Rezept. Unbedingt probieren!

Download Rezept (Kuerbiscremesuppe.pdf, 8 KB)


Krautsalat - Cole-Slaw »Baymerikanisch«

Wer grillt nicht gerne zur Sommerszeit? Was gibt es dann schlimmeres, als Salate, die richtig fett vor lauter Mayonnaise und nach 1 Stunde in der Sonne ungeniessbar sind? Der hier nicht! Dieser Krautsalat ist geschmacklich ganz anders als "normaler" deutscher Krautsalat. Er ist dem amerikanischen Cole Slaw angelehnt und schmeckt stundenlang frisch und kippt nicht um. Super leicht zu machen!

Download Rezept (ColeSlaw.pdf, 9 KB)

Geduld ! Bild ist in Arbeit.


Geduld ! Bild ist in Arbeit.

»Saure Bohnen«

Grüne Bohnen einfach nur sauer eingelegt. Das mag jetzt nicht so berauschend klingen, aber: es ist die erfrischende, süchtigmachende Zusatzkomponente zur sommerlichen Brotzeit. *jamjam*

Download Rezept (SaureBohnen.pdf, 10 KB)


Cocktail »Rote Zicke«

In Zickenlaune und des Caipi's müde, erfand ich zunächst einmal den Brand zum Cocktail. Erst danach wurde "sie" kreiert - die Zicke. Ideal für heisse Sommerabende. Aber Vorsicht: auch wer wirklich gut Caipi-geeicht ist, sollte besser nur die Hälfte an Drinks einplanen!

Einst einer rothaarigen Frau gewidmet!

Download Rezept (RoteZicke.pdf, 7 KB)

Geduld ! Bild ist in Arbeit.


Geduld ! Bild ist in Arbeit.

Griechische Süss-Speise

Für dieses original griechische Crema-Rezept musste ich wahrlich unglaubliches leisten. Der Clou: schmeckt nach Alkohol - ist aber keiner drin!

Download Rezept (GriechischeSuessSpeise.pdf, 8 KB)


Orange-Mandarinen-Punsch

Der Dosenöffner (*megagrins*) für kalte Winterabende und kuschelige Kaminfeuernächte. Aber auch fürs schlichte, alkoholfreie Apres-Ski zuhause geeignet!

Download Rezept (OrangeMandarinenPunsch.pdf, 8 KB)

Geduld ! Bild ist in Arbeit.


Lebkuchen

Lebkuchen

Einfach und wirklich schnell gemacht. Das Highlight für Parties im Winter. Sieht nach sauviel Arbeit und Mühe aus, schmeckt traumhaft und doch so schnell gefertigt. Da ist viel Spielraum für die eigene Phantasie drin!

Download Rezept (Lebkuchen.pdf, 7 KB)


Feigenblaukraut

Für ganz besondere Festessen sollte man auch wirklich ein ganz besonderes Blaukraut haben! Nach einem Originalrezept von Alfons Schuhbeck.

Download Rezept (Feigenblaukraut.pdf, 43 KB)

Blaukraut


Geduld ! Bild ist in Arbeit.

warmer Kartoffel-Artischocken-Salat

Suuuuper lecker !!! Wirklich DAS Mega-Rezept für einen etwas anderen Kartoffel-Salat. Unbedingt probieren!

Download Rezept (KartoffelArtischockenSalat.pdf, 42 KB)


[ Zurück zur Startseite ]